Netzwerk Kompakt Logistik beim 1. Berufserkundungstag der IGS Bovenden präsent

Bovenden. 150 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 hatten Gelegenheit, beim erstmalig stattfindenden Berufserkundungstag der Integrierten Gesamtschule Bovenden diverse Berufe und Branchen kennenzulernen.

Das Unternehmensnetzwerk Kompakt Logistik war mit einem Informationsstand und kontinuierlich stattfindenden Workshop angeboten dabei. „Lockvogel“ war ein Miniatur-Logistik-Parcours, in dem Schülerinnen und Schüler spielerisch Berufe und Anforderungen der Logistikbranche erfahren konnten. Und natürlich nutzen diese dann die entspannte Atmosphäre, um weitere Informationen einzuholen und nach Bewerbungsmöglichkeiten zu fragen.