Schul-Projekttag im Busunternehmen Sallwey

Nordhessen / Reinhardshagen. 19 Schülerinnen und Schülerinnen der 9. Hauptschulklasse der Freiherr-von-Stein-Schule Immenhausen haben im Rahmen eines „Projekttages vor Ort“ einen umfassenden Einblick in die Funktion eines Omnibusbetriebs erhalten. Die hoch interessierten jungen Gäste erfuhren viel über die Arbeit der Fahrerinnen und Fahrer, die Aufgaben der unternehmenseigenen Werkstatt, die Fahrzeugtagesdisposition und die allgemeine Fahrtenplanung. Darüber hinaus konnten sie einen eigenen Fahrplan entwerfen und eine Routenplanung entwickeln. Begonnen hatte der Tag mit einem einstündigen Workshop, in dem zunächst das Thema „Logistik“ ganz allgemein besprochen wurde. Mit hohem Engagement haben viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Busunternehmens Sallwey an der Gestaltung des Projektages mitgewirkt. Besonders beeindruckend: Abgeholt von der Schule und auch wieder zurück gebracht wurden sie von einem Bus des Unternehmens! Stellvertretend vielen Dank an den Geschäftsführer Daniel Sallwey und seine Mitarbeiterin Monika Abraham!