Kompakt Logistik bei der Jobmesse Einbeck

Einbeck. Logistikberufe sind bei Schulabgängern nicht sehr gefragt. Umso notwendiger ist es, diese Berufe und ihre guten Arbeitsplatzperspektiven immer wieder zu thematisieren. Das südniedersächsische Unternehmensnetzwerk Kompakt Logistik nutzt dazu viele Gelegenheiten. Der Auftritt auf der Jobmesse in Einbeck gehört bereits zum Jahreskalender des Netzwerks. Immer wieder zeigt sich, dass das direkte Gespräch mit der Zielgruppe dabei hilft, Vorbehalte abzubauen und eine Ausbildung „hinterm Lenkrad“ oder in einem modernen Großlager in Erwägung zu ziehen!

Foto: Philip Schmidt (Kompakt Logistik) im Gespräch mit Messebesuchern